RÖSSL MOMENTE

KULINARISCHER FRÜHLING IM WEISSEN RÖSSL

11. April 2019
Genusstage im Weissen Rössl

Im Frühling erwacht die Natur – und gleichzeitig gelangt auch der Genuss am Teller zu neuen Höhen! Frisch und leicht, köstlich und grün, sagt sich eine wahre Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten an… Und das edle Geleit für jede Speise gibt der Wein, der sich ganz ausgezeichnet als Gaumen-Verführer versteht. Im Weissen Rössl findet alles harmonisch zusammen, für einen Genussfrühling in jeder Hinsicht!

Wie der Frühling am Wolfgangsee uns den Gaumen versüßt, verrate ich Ihnen im Folgenden:

Genusszeit Frühling

Der Frühling schmeichelt Körper und Geist in jeder Hinsicht. Und zwar nicht nur, weil es endlich wieder wärmer wird und alles so schön grünt und blüht. Sondern auch, weil der kulinarische Genuss jetzt wieder richtig auflebt und eine ganze Vielfalt an feinen, regionalen und saisonalen Zutaten zum Kosten, Schmecken und Genießen einlädt. Der König der Frühlingszeit ist natürlich der Spargel. Kaum einem anderen Frühlingsgemüse hängen auch so viele poetische Bezeichnungen an, wie „Weißes Gold“, „essbares Elfenbein“ oder „Gaumenfreude des Frühlings“. Aber auch anderes frisches Gemüse von Bärlauch, knackigen Salaten, Radieschen bis zu Schnittlauch und Spinat bringen uns den Geschmack des Frühlings am Gaumen nahe. Keine Frage also, dass auch wir Im Weissen Rössl diesem Frühlingsboten seinen Platz am Teller verschaffen. …

Aufgetischt Im Weissen Rössl

Im Weissen Rössl sorgen natürlich auch in unserem Romantik Restaurant Kaiserterrasse oder im Seerestaurant feinste, haubengekrönte Speisen der Saison für ein intensives Frühlingserwachen am Gaumen. Mit dem idyllischen See-Panorama und der grünenden und sprießenden Natur vor Augen ein schönes Erlebnis.
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unser Frühlings-Genusserlebnis im Weissen Rössl mit einem köstlichen Rezept unseres Küchenchefs Hermann Poll:

Gebratene Taubenbrust
420 g Taubenbrüste | Salz, Pfeffer
Taubenbrust parieren und vom Knochen befreien. Auf der Hautseite in etwas Öl anbraten, wenden kurz auf der Fleischseite braten und im Ofen bei 140° C bis zur Erreichung einer Kerntemperatur von 58° C fertig garen.
Rhabarberkompott
160 g Wasser | 40 g Zucker | 40 g Himbeermark | 5 g Ingwer | 1 Stange Rhabarber | geschält, in Rauten |
Wasser, Zucker, Himbeermark und Ingwer aufkochen, Rhabarber zugeben und im heißen Sud ziehen lassen.
Grünes Spargelpüree
250 g grüner Spargel, blanchiert | 100 g mehlige Erdäpfel, gekocht | 25 g Butter | 1 Msp. Xantana | Salz, Pfeffer, Zucker
Alle Zutaten im Thermomix mixen, passieren und abschmecken.

Und bei all den feinen Speisen, die sich aus den frischen Frühlingszutaten kreieren lassen, ist die ideale Weinbegleitung nicht fern, vor allem nicht beim anstehenden Weinkulinarium Ende April …

Eine echte Verführung: Das Weinkulinarium

„In vino veritas“ – so lautet ein vielzitiertes Sprichwort. Und vom 26. – 28.4. gehen wir dieser Wahrheit beim Weinkulinarium Im Weissen Rössl ganz besonders auf den Grund. Die Rössl Winzergasse lädt dann zum genussvollem Flanieren ein, wenn zahlreiche österreichische Top-Winzer ihre edlen Tropfen zum Verkosten bereitstellen und feine kulinarische Happen dazu gereicht werden. Bei Schönwetter wird das genussvolle Degustieren noch dazu mit einer Fahrt über die Wogen des Wolfgangsees in der erfrischenden Frühlingsluft verbunden. Ein Genuss-Höhepunkt wartet beim „Gala-Abend der Winzer“ unter dem heurigen Motto „6 Meister – 6 Gänge – 6 Weine“ auf uns. Ich sage nur so viel: Hier wird die kulinarische Frühlingszeit ganz besonders zur Geltung gebracht. Eine echte Verführung – lassen Sie sich begeistern!
Die Frühlingszeit ist Genusszeit! Im Weissen Rössl am Wolfgangsee bringen wir das auf den Punkt und genießen bei Kulinarik und feinen Weinen die erwachende Natur.
Bis bald am Wolfgangsee, genießen Sie „ein gutes Stück Österreich“!

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter


Wir bedanken uns bei der Wolfgangsee Schifffahrt für die Unterstützung unseres Weinkulinariums. 

Das könnte Ihnen auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen