RÖSSL MOMENTE

Literatur am Wolfgangsee

8. November 2009

Gustav Ernst liest im Weissen Rössl

Am 23. November 2009 ist es so weit: die Jacobs Lesereise macht bei uns Station. Um 17.00 Uhr liest der Autor Gustav Ernst 

Gustav Ernst (* 23. August 1944 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Gustav Ernst wuchs in Wien auf. Er studierte Philosophie, Geschichte und Germanistik, wechselte jedoch vor Abschluss des Studiums zur Literatur. Ab 1969 arbeitete er als Redakteur und Mitherausgeber für die Literaturzeitschrift „Wespennest“. 1996 war er Mitbegründer der österreichischen Zeitschrift „Kolik“, die er gemeinsam mit Karin Fleischanderl herausgibt. 1992 bis 2004 war er Obmann des „Drehbuchforums Wien„.

Gustav Ernst begann Ende der Sechzigerjahre als Vertreter eines neuen literarischen Realismus, dessen Hauptanliegen Kritik an den verkrusteten gesellschaftlichen Verhältnissen und deren Veränderung war. Ernst verfasste kämpferische Prosa und Theaterstücke in einer bisweilen höchst drastischen Sprache. Seit Beginn der Achtzigerjahre stehen dramatische Arbeiten im Mittelpunkt seines Schaffens; neben Arbeiten für das Theater verfasst er auch Drehbücher für Fernsehspiele und Spielfilme.01_Familie Trutmann-Peter_004

Seit 2005 leitet Gustav Ernst gemeinsam mit Karin Fleischanderl die Leondinger Akademie für Literatur.

Wir freuen uns schon sehr auf seinen und IHREN Besuch im Weissen Rössl am 23. November um 17.00 Uhr im Seerestaurant.

Ihre

Gudrun Trutmann-Peter

Das könnte Ihnen auch gefallen