Das Rössl im Sommer

Wanderlust am Wolfgangsee

23. Juli 2012

Jubiläumspaket „Wanderspaß“

Lust an der Bewegung hatte die erste Rösslwirtin der Familie Peter – Hermine Peter – bereits in den 1920er Jahren. Als Förstertochter kam sie an den Wolfgangsee und erkundete alle Berggipfel rundherum. Damals gab es bereits die Schafbergbahn, die noch heute Jung und Alt in 45 Minuten knapp unter den Gipfel des höchsten Bergs am Wolfgangsee bringt. Die letzten paar Höhenmeter geht es dann zu Fuß weiter.

Nicht nur der Schafberg ist einen Ausflug wert. Zahlreiche weitere Gipfel locken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Zurück zum Hotel geht es am besten mit dem Schiff!

Rund um das Wandern empfiehlt heuer im Jubiläumsjahr Hermine Peter: Wanderspaß am Wolfgangsee

Ab dem 23. September kommen Sie bei Buchung eines Jubiläumspaketes mit Anreise Sonntag auch wieder in den Genuss einer kostenlosen Verlängerungsnacht mit Rösslpension.

Alles Liebe wünscht

Ihre

Gudrun Trutmann-Peter
Rösslwirtin

Das könnte Ihnen auch gefallen