Das Rössl im Winter

Wintersport einmal anders

23. Februar 2012

Rodeln im Salzkammergut

Es ist nicht immer nur das Skifahren, dass einem im Winter vor die Türe oder in den Urlaub lockt! Im Salzkammergut locken eine Vielzahl von alternativen Wintersport-Betätigungen. Eine davon ist das Rodeln auf Naturbahnen. Dabei spreche ich nicht nur von halsbrecherischen Routen für die Profis sondern vor allem von Alltagstauglichen Strecken, die sich überall in der Region befinden.

Ganz neu heuer ist die Rodelstrecke am Puchberg mit Lift und Leihrodeln in St. Wolfgang. Direkt auf der Strecke befindet sich die Jausenstation Mostbauer, wo man sich täglich außer Montag ab 09.00 Uhr bei „Kesselheißen“  und Glühwein wieder aufwärmen kann. Gleich daneben starten die Langlaufloipen ins Wolfgangtal (5 oder 11 km). Spaß für Klein und Groß.

Für richtig lange Rodelabfahrten lohnt sich ein Ausflug nach Bad Goisern, wo man auf beiden Seiten des Tals den Aufstieg wagen kann und kilometerlange Rodelstrecken warten. Nach dem Aufstieg kann man sich oben auf den Hütten stärken oder auch ein „Schnapserl zur Stärkung“ zu sich nehmen. Diese Strecken sind auch nachts ein Erlebnis – Stirnlampen empfohlen.

Ihre

Gudrun Trutmann-Peter
Rösslwirtin

 

Das könnte Ihnen auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen