Des Rössls Schätze

Kunst und Kuriositäten

Die Geschichte und Tradition des Weissen Rössls am Wolfgangsee geht über 500 Jahre zurück. Folgen Sie ihrer Spur durch unser Haus!

Außenansicht vom Hotel "Im Weissen Rössl" bei Nacht in St. Wolfgang
Das Romantik Hotel "Im Weissen Rössl" am Wolfgangsee

Gänge voller Überraschungen

Das Weisse Rössl heute, das sind 9 eigene Häuser die durch Gänge und die berühmte Rössl-Brücke miteinander verbunden sind. Gewachsen in Jahrzehnten, seit mehr als 100 Jahren untrennbar mit der Familie Peter verbunden. In so vielen Jahren hat sich einiges angesammelt. Wir nutzen die Gänge, Nischen und Winkel unseres Weissen Rössl um Ihnen diese Kostbarkeiten näher zu bringen.
„Unsere Gäste haben die Möglichkeit, das Haus als Museum zu entdecken. Sie können auf den Spuren der Filme durch unsere neun Häuser wandeln und finden dabei sehr viele Schmuckstücke. Wir zeigen auf den Gängen einen Schatz aus alten Fotos von den Dreharbeiten mit Peter Alexander, Filmaufnahmen und Requisiten. Wir vermitteln unseren Besuchern einen Eindruck, wie St. Wolfgang und das Hotel zu jener Zeit ausgesehen haben. Auch auf den Zimmern liegen noch viele weitere Informationen aus. Dadurch können sie in eine vergangene Zeit eintauchen“, soweit die Rösslwirtin Gudrun Peter.

Emil Jannings und Marlene Dietrich

Neben den Schaustücken aus den bekannten Filmen und der Operette hat das Hotel Im Weissen Rössl aber auch ein paar weniger bekannte Kostbarkeiten parat. 

Emil Jannings war ein deutscher Schauspieler. Er erhielt den ersten Oscar überhaupt und ist gleichzeitig der einzige Deutsche, der als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde. Jannings wurde außerdem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Mit dem Wolfgangsee verband den Bühnen- und Filmstar viel. In seiner Villa am See verbrachte er manchen Sommer. In der Zeit seiner Emigration in den 1930 und 1940er Jahren vermachte er seine Möbel der damaligen Rösslwirtin. Entdecken sie einige davon im Weissen Rössl!

Neben Jannings gingen zahlreiche weitere Stars, Sternchen und Größen im Weissen Rössl ein und aus. Auch Marlene Dietrich war unter den illustren Gästen. Ein besonderer Schatz der Familie Peter ist ein original Parfum Flacon aus dem Besitz der Filmdiva. Wir zeigen Ihnen das Schmuckstück gerne!

Das Kreativste aus der Region

Eine besondere Verbindung hat das Weisse Rössl auch mit dem Werk und der Person Gudrun Baudisch. Die Grande Dame der Keramikkunst, die unter anderem auch die weit über die Grenzen bekannte „Hallstatt Keramik“ begründet hat, war ein teils gern gesehener, aufgrund ihres Temperaments aber auch durchaus gefürchteter Gast. Viele Ihrer Stücke kamen im Laufe der Jahre in den Besitz der Familie Peter und werden nach wie vor gehegt und gepflegt.

Wenn diese Mauern sprechen könnten – zu erzählen hätten sie wohl so einiges! Leider ist es uns noch nicht gelungen, die Mauern unseres Weissen Rössl am Wolfgangsee zum Sprechen zu bringen. 

Wir haben Sie durch unsere Geschichte belebt und laden Sie ein, sich als Gäste im Weissen Rössl persönlich davon zu überzeugen! Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot für Ihren Romantikurlaub im Weissen Rössl am Wolfgangsee an oder buchen Sie online.

JETZT ANFRAGEN