RÖSSL MOMENTE

KEINE FRÜHJAHRSMÜDIGKEIT IM WEISSEN RÖSSL

28. März 2019

Milde Temperaturen, Sonnenschein, blauer Himmel, klare Luft – und mittendrin der blitzblanke Wolfgangsee, auf dem sich die Berggipfel spiegeln: Der Frühling im Salzkammergut erfrischt Körper und Geist! Beste Bedingungen also, um jeglicher Frühlingsmüdigkeit gleich den Kampf anzusagen und an der frischen Frühlingsluft beim Aktivsein wieder die Geister auf Trab zu bringen. Möglichkeiten dazu gibt es mehr als genug rund ums Weisse Rössl. Und auch wir nutzen den Schwung des Frühlings und putzen uns frisch für Sie heraus…

Wie Sie beim Aktivsein am Wolfgangsee alle Winterschwere von sich werfen können und was sich Im Weissen Rössl Neues tut, erfahren Sie im Folgenden:

Winter Blues ade – Nichts wie raus in die Natur!

Zart recken die Blumenhälse ihre bunten Köpfe in die Luft, saftig beginnt das Gras zu glänzen, die Bäume treiben erste Sprossen. Eins ist sicher: Am Wolfgangsee erwacht die Natur! Und möchte man bei all diesem Aufgehen, Recken und Strecken um sich herum selbst untätig bleiben? Wohl eher nicht. Auch wenn manchen vielleicht der Winter noch in den Knochen steckt – Stichwort: Winter Blues – und man sich müde, träge und schwer fühlt. Am Wolfgangsee aber geben wir der Frühjahrsmüdigkeit gar keine Chance, sich auszubreiten. Wir drängen nach draußen, in die Natur. Wir wollen uns an der frischen Luft bewegen und dabei jegliche Schwere von uns werfen. Entlang am Ufer, durch die Wälder, über die Wiesen. Zu Fuß, oder am Rad. Am Golfplatz. Egal, welchen Weg Sie einschlagen, er führt ans Ziel: Unbeschwert Wohlfühlen im Gleichgewicht von Körper und Geist.

Aktivsein am Wolfgangsee

Stellen Sie sich vor: Sie stehen am Golfplatz, mitten in der Natur des Salzkammerguts, mit Schwung treffen Sie in einer fließenden Bewegung den Ball, während Sie tief die frische Luft einatmen… Auch beim Golfspielen kann man ganz in Einklang mit sich selbst kommen, besonders, wenn Ihnen so schöne Golfplätze wie bei uns zur Verfügung stehen. Ein Tipp meinerseits: Der 10 km entfernte Golfplatz Salzkammergut, stellt mit seinen Höhen und Tiefen Ansprüche an die Kondition, begeistert aber auch mit einer naturbelassenen Landschaft aus altem Baumbestand und tiefen Wasserstellen. Hier weicht die Frühjahrsmüdigkeit bei jedem Abschlag Stück für Stück zurück!

Sie können aber auch ganz einfach Ihr Rad aus dem Winterschlaf befreien, aufsatteln und schon geht es los auf eine herrliche Tour, z. B. entlang des flachen Ufers des Wolfgangsees. Ob sanfter Weg oder anspruchsvolles Treten bergan in den schneefreien, niederen Höhen, es ist die Bewegung, die zählt. Daneben genießt man noch das idyllische Panorama des Sees und der Berge – ein befreiendes Erlebnis für sich… Jede Fahrt lässt sich auch bequem mit einer Schifffahrt kombinieren und dabei erfrischende Seeluft schnappen.

Im Weissen Rössl

Im Weissen Rössl legen wir gerade unsere Frühjahrspause bis 12. April ein – und zwar nicht, weil die Frühjahrsmüdigkeit uns doch erwischt hat, sondern um uns frisch für Sie herauszuputzen und 1001 Kleinigkeiten daneben zu erledigen. Zum Beispiel renovieren wir jetzt unsere Ferienwohnungen und die Residenz Belvedere wird bis April sogar komplett neu zum Strahlen gebracht. Lassen Sie sich also überraschen – genussvoll wird es jedenfalls bestimmt.

Ab Mitte April können Sie dann auch Im Weissen Rössl wieder aktiv werden und sich ganzheitlich erholen! Mit unserem vielfältigen Wellnessangebot auf 1.500 m2 und 3 Ebenen lassen Sie mühelos jegliche Müdigkeit hinter sich – ob bei einem erfrischenden Bad im schwimmenden Whirlpool, beim Trainieren in unserem großzügigen Fitnessraum auf modernen Cardio– und Kraftgeräten, oder bei einem belebenden Saunagang…

Und nach all diesen Aktivitäten verspreche ich Ihnen eines: Von Frühjahrsmüdigkeit am Wolfgangsee findet sich keine Spur!

Bis bald am Wolfgangsee, genießen Sie „ein gutes Stück Österreich“!

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

Das könnte Ihnen auch gefallen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen