BRAUCHTUM, RÖSSL MOMENTE

Ostern im Weissen Rössl – Brauchtum und Osterspaß am Wolfgangsee

21. Februar 2019
Ostern im Weissen Rössl

Auf ein Fest im Frühjahr freue ich mich Im Weissen Rössel jedes Jahr ganz besonders: Das Osterfest! Bei uns im Salzkammergut spielen Tradition und Brauchtum ja schon immer eine große Rolle und dabei sind die Osterbräuche besonders schön zu beobachten. Nebst den kulturellen Anlässen haben aber auch unsere jungen Gäste ihre große Freude an der Osterzeit, denn der Osterhase kommt natürlich auch bei uns zu Besuch! Hier und dort hat er Im Weissen Rössl seine Nestchen mit bunt bemalten Eiern versteckt und wartet nur darauf, dass sich jemand auf die Spur nach ihnen macht! Und dazu kommen noch die herrlichen frühlingshaften Temperaturen und die sprießende Natur, die zu Spaziergängen u.v.m. einladen… Gründe genug also, um eine feine Zeit am sonnigen Wolfgangsee zu verbringen!

Traditionelles Ostern am Wolfgangsee

Ostern bedeutet bei uns zu allererst auch einmal die Besinnung auf traditionelle Werte und Bräuche: Den Beginn der Feierlichkeiten markiert dabei der Palmsonntag. An diesem Tag trifft man sich gemeinsam zur Palmprozession und zur Palmweihe. Die bunt geschmückten Palm-Zweige gelten traditionell als Segenszeichen für Haus und Feld, wobei jeder Ort seine Buschen ganz anders gestaltet, so auch bei uns in St. Wolfgang! Ich rate ihnen wärmstens, an der Prozession am 14.4. teilzunehmen – es ist wirklich ein schöner Anblick. In der folgenden Karwoche werden dann von der Gründonnerstagsmesse bis zur Osternacht statt der Altarglocken die Ratschen erklingen: Die sogenannten „Ratschenbuben“ ziehen mit Holzinstrumenten durch die Gegend und erzeugen dabei das typische Knatter-Geräusch. Damit wird angezeigt, dass Ostern naht! Am Karsamstag und am Ostersonntag dann finden in den Kirchen am Wolfgangsee traditionelle Messen statt – bei uns in der Wallfahrtskirche St. Wolfgang. Das Außergewöhnliche dabei: am Ostersamstag werden die Flügel des berühmten Michael Pacher Altars vollständig geöffnet – diese Festtagsstellung ist nur einmal im Jahr zu bewundern. Altwirt Helmut Peter begleitet sie mit geschichtlichen Hintergründen.

Ostereiersuche am Wolfgangsee

Ostern und Frühling, das geht beides Hand in Hand – denn Ostern geht ursprünglich aus dem heidnischen Frühlingsfest hervor, bei dem das Wieder-Erwachen der Natur gefeiert wurde. Mit den milderen Temperaturen und der sprießenden Natur kehrt auch die Freude zurück, sich wieder länger in der freien Natur aufzuhalten. Das wollen wir im Weissen Rössl auch der ganzen Familie zeigen: Osternesterl suchen, basteln, Osterspaziergang mit der Rösslwirtin, gut Speisen uvm. Zudem pendeln ab Ostern wieder Linienschiffe über den Wolfgangsee und laden zur vergnüglichen Schifffahrt ein. An jeder Anlegestelle gibt es etwas Neues zu entdecken! Doch auch bei einem gemütlichen Spaziergang rund um den Wolfgangsee, beim Beobachten von Enten im Schilf oder beim Pflücken von Frühlingsblumen hat die ganze Familie ihre helle Freude.

Bei all dem haben natürlich im Weissen Rössl Entspannung und Ruhe einen hohen Stellenwert: Die finden Sie am besten z. B. in unserem Spa im See mit einer unvergleichlichen Aussicht auf den Wolfgangsee. Abends können Sie dann Ihren Tag im Romantik Restaurant bei kulinarischen Gaumenfreuden schön ausklingen lassen. Noch ein Schnäppchen-Tipp für die Osterferien: Mit dem Rössl-Zuckerl 6=7 laden wir Sie bei 6 bezahlen Nächten auf die 7. Nacht im gebuchten Zimmer ein.

Brauchtum, Tradition, Ausflüge in der frühlingshaften Natur, Entspannung und Genuss – ob Groß oder Klein, Alt oder jung – Ostern am Wolfgangsee ist ein Freudenfest für alle!

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

Das Rössl im Winter, RÖSSL MOMENTE

Sonniger Winterausklang

14. Februar 2019

Atemberaubende Pistenverhältnisse, tiefverschneite Landschaften, ein grandioser Ausblick auf den Wolfgangsee und viele Sonnenstunden – eine Wohlfühlauszeit im Romantik Hotel Im Weissen Rössl lässt Skifahrerherzen höherschlagen. Doch auch wenn man es lieber ruhiger mag, genießt man den späten Winter beim Langlaufen oder bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt in vollen Zügen. Ich finde, genau diese Vielfalt an Möglichkeiten macht diese Zeit zwischen Winter und Frühling zu etwas Besonderem. Lesen Sie hier, wie wir in St. Wolfgang den Frühlingsübergang erleben und erfahren Sie, was Sie nicht verpassen dürfen:

Schneespaß im Sonnenschein genießen

Ein Winterurlaub wohlgemerkt, der nicht nur im Winterpark Postalm stattfindet, sondern der auch mal ein genüssliches Sonnenbad, einen Faulenz-Tag im SPA im See oder eine Runde Langlauf beinhaltet. Auf der Wolfgangtal-Langlauf-Loipe genießen Sie eine besonders beeindruckende Bergkulisse und hoch hinaus geht’s auf den spektakulären Höhen-Loipen auf 1.200 m. Mein Tipp: Auf der Seeuferloipe entlang des Wolfgangsees sollten Sie vor 12 Uhr einsteigen, damit Sie die Sonne maximal ausnützen können. Genießen Sie Schneeerlebnisse vom Feinsten und einen sonnigen Wintertraum mit der ganzen Familie. Für spontane sportliche Aktivitäten kümmern wir uns gerne im Weissen Rössl um die passende Sport-Leihausrüstung (Langlaufen, Skifahren).

Aktiv sein mal anders

Wenn Sie nicht zu den passionierten Skifahrern gehören, gibt es Im Weissen Rössl noch zahlreiche andere Möglichkeiten, sich in der märchenhaften Schneelandschaft zu vergnügen und Zeit im Freien zu genießen. Wenn Sie traute Zweisamkeit genießen wollen, können Sie zum Beispiel eine romantische Pferdeschlittenfahrt unternehmen, und die schneebedeckte malerische Uferlandschaft des glitzernden Wolfgangsees eingehüllt in kuschligen Decken auf Rädern entdecken. Für ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art bieten wir auch geführte Schneeschuhwanderungen. Für all jene, die einfach nur entspannen wollen, genießen im SPA im See und in den Saunen wohltuende Wärme oder lassen sich bei Spa- und Beautyanwendungen so richtig verwöhnen.

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

Das Rössl im Winter, RÖSSL MOMENTE

Familienzeit im Weissen Rössl

7. Februar 2019
Familienauszeit am See

Schon ist es Februar geworden! Weiß verschneit kleiden sich die Berge und spiegeln sich in der klaren Oberfläche des Wolfgangsees… Eine wunderschöne Kulisse – die aber längst nicht nur Erwachsenen große Freude macht, sondern auch Kindern einen Ort zum Wohlfühlen, der Abenteuer und Aktivitäten bietet! Nicht zuletzt auch deshalb, weil schließlich jedem in der Familie sein eigener Kopf gewachsen ist und deshalb das Hotel Im Weissen Rössl am Wolfgansee genau das richtige Urlaubszuhause bietet: Ob in den großzügigen Hotelzimmern oder in den separaten Ferienwohnungen – hier lässt es sich mit viel Platz und ganz individuell schöne Tage verbringen… Was Sie in der Familie alles erleben können und wie es sich am Wolfgangsee zu mehrt fein wohnt, verrate ich Ihnen hier:

Am Wolfgangsee fühlen sich Groß und Klein wie zuhause

Urlaub mit der ganzen Familie: da fragt man sich oft – wohin? Es braucht schließlich genug Aktivitäten, um die Tage zu füllen und auch viel Platz zum Austoben und Aufatmen. Da kann ich nur darauf antworten: Am Wolfgangsee gibt es beides und ob Groß oder Klein, hier können tatsächlich die Wünsche aller gut abgedeckt werden. Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Salzkammergut laden dazu ein, das Weisse Rössl im Winter im Familienkreis zu entdecken! Von der Stadt Salzburg mit der majestätischen Festung Hohensalzburg und den Salzbergwerken Hallein und Altausee (jeden Mittwoch Abendführung) bis zu Pisten- und Winterspaß im Winterpark Postalm gibt es nämlich mehr als genug zu erleben!
Ein ganz besonderes Ausflugsziel im Salzkammergut ist etwa das Salzbergwerk Hallein bei Salzburg, das zum Glück auch gerade wieder seine Pforten geöffnet hat! Kinder ab 4 Jahren können sich hier zusammen mit den Eltern auf eine spannende Reise in die Tiefen der Salzstollen begeben –natürlich eingekleidet in richtige Bergmannskluft, die vielleicht nicht ganz modisch, aber für dieses Abenteuer doch passend ist! Mit dem Grubenhunt, einer kleinen Bergbahn, geht es dann hinein den Berg und auf einer einstündigen Führung entdeckt man den Salzstollen, staunt über mystisch beleuchtete Salzseen und rutscht sogar auf langen Holzrutschen in die Tiefe! Spannung pur – für Groß bis Klein!

Wer lieber nicht in die Tiefe, dafür in die Höhe möchte, dem rate ich hingegen einen Abstecher auf die Postalm, dem familienfreundlichen Skigebiet und Winterpark im Salzkammergut. Hier können sowohl junge Pistenflitzer und Anfänger als auch Erfahrenere viel Spaß beim Sonnenskilaufen sowie Winteraktivitäten wie Langlaufen, Rodeln, Skitouren erleben. Oder man wandert ganz einfach mit Langlaufskiern oder ohne Hand in Hand am Ufer des Wolfgangsees entlang durch die glitzernde Winterlandschaft…

Ein Urlaubszuhause für die Familie: Die Ferienwohnungen im Weissen Rössl

Was natürlich im Familienurlaub neben all den Aktivitäten keinesfalls fehlen darf, das ist das passende Urlaubszuhause! Denn wohlfühlen, kuscheln, spielen und auch mal Zeit für sich allein finden ist ganz wichtig! Neben den Zimmern im Hotel bieten unsere Rössl Ferienwohnungen Residenz am See oder Residenz Belvedere (2 Ferienwohnungen neu renoviert) da genau das Richtige: Hier kann die ganze Familie in bester Lage individuell und unkompliziert urlauben, sich den Urlaub ganz nach ihren Wünschen gestalten und die Privatsphäre einer großen, gemütlichen Wohnung genießen. Und dazu kommt noch ein besonderes Zuckerl: Ganz nach Lust und Laune steht der Spa im See – Bereich im Hotel zur Verfügung und Vorzüge des Hotels Im Weissen Rössl wie z. B. das Frühstück, ein köstliches Gourmet-Abendessen oder eine Wellnessbehandlung im Spa & Beauty spontan zubuchbar.

Also: nichts wie hin mit der Familie – der Wolfgangsee und das Weisse Rössel erwarten Sie schon!

Bis bald in St. Wolfgang!

Ihre
Rösslwirtin
Gudrun Peter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen