BRAUCHTUM, Das Rössl im Winter, RÖSSL MOMENTE

Österreichischer Advent. Gelebte Tradition.

25. November 2021

Noch wenige Tage und der erste Adventssonntag steht bevor. Gerade in der heutigen aufregenden Zeit freue ich mich auf den Beginn der Vorweihnachtszeit. Denn mit der Adventszeit im Salzkammergut ziehen nicht nur diese besondere besinnliche Stimmung und die Vorfreude auf den Heiligen Abend ein. Es ist auch der Start der vielfältigen, ehrwürdigen Bräuche, die wir am Wolfgangsee und in ganz Österreich rund um Weihnachten begehen.
Ich lade Sie ein, den traditionellen Österreichischen Advent mit mir zu entdecken …

Winterbrauchtum in Österreich

Sind Ihnen schon einmal Krampusse begegnet? Außerhalb Österreichs und Bayerns sind diese Gestalten nicht sehr verbreitet, doch bei uns im Herzen des Salzkammerguts nehmen die jährlichen Krampusläufe, die um den Nikolaustag des 05. und 06. Dezembers stattfinden, einen hohen Stellenwert ein.
Der Krampus ist eine schaurige Figur. Es ist der Name des wilden, zotteligen Begleiters des Heiligen Nikolaus. Behängt mit Glocken macht der Krampus einen Lärm, der so manchem einen gehörigen Schrecken einjagt. Auch die Masken und Kostüme der Figur, die oft in aufwändiger Handarbeit entstehen, sind etwas angsteinflößend – aber auf jeden Fall einen Blick wert.
Wer noch nie Zuschauer eines Krampusumzugs war, wird dieses Erlebnis nicht so schnell vergessen. Gerade im Salzkammergut finden besonders große Läufe statt, die junge und alte Gäste in ihren Bann ziehen.
Es lohnt sich, näherzutreten. Denn, was vielen Menschen heutzutage nicht mehr bewusst ist, ist, dass der Ursprung des Krampusbrauchtums ein biblischer ist. Als Gegenspieler des Nikolaus sollte der Krampus unartige Kinder durch Hiebe mit seiner Rute bestrafen.

Nicht zu verwechseln mit den Krampussen sind Perchten jene Figuren, die vor allem in den Rauhnächten zwischen Weihnachten und Neujahr auftreten. Die Perchten vertreiben, laut altem Glauben, die bösen Geister des Winters und sind somit glücksbringende Beschützer. Mit dem 05. Januar, dem Glöcklertag, endet dieser Brauch. Die Perchten treten abends in Erscheinung und liefern sich symbolische Kämpfe, um den Winter zu beenden.
Interessant ist der Unterschied zwischen den sogenannten „Schön- und Schiachperchten“: Hier gibt es einen „guten“ Darsteller und einen „bösen“ Gegenpart!

In St. Wolfgang ziehen jedes Jahr bereits um den 03./ 04. Januar die weiß gekleideten Lichtgestalten, die Schönperchten, durch den Ort und machen den bösen Rauhnachtsgeistern den Garaus.

Eines ist gewiss: Der Krampus- und Perchtenbrauchtum ist ein Unikat unserer Kultur, den zu bewahren sich jedenfalls lohnt. Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch im Weissen Rössl nicht entgehen, Teil dieser Tradition zu werden!

Das Traditionshotel Im Weissen Rössl

Im Weissen Rössl fühlen wir uns der Tradition seit jeher sehr verbunden. Auf eine über 500-jährige Geschichte blicken wir bereits zurück. Das bedeutet, im Rössl verstehen wir uns selbst als ein Teil der Geschichte Österreichs!
Diese abwechslungsreiche Historie, die das Rössl in St. Wolfgang erlebt hat, tragen wir in unseren Herzen. Mir ist es ein besonderes Anliegen, die alten Legenden lebendig zu halten und über das Heute hinaus weiter zu tragen. Bei uns verbinden sich das Vergangene und das Gegenwärtige zu jenem besonderen Zauber, den Sie hier zu jeder Zeit spüren können.

Gerne erzähle ich ein anderes Mal mehr zur bewegten Geschichte des Weissen Rössl am Wolfgangsee. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine fromme Adventszeit.
Genießen Sie ein gutes Stück Österreich.

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

RÖSSL MOMENTE

Buchgeflüster: Das Bibliotel Im Weissen Rössl am Wolfgangsee

18. November 2021
Urlaub am Wolfgangsee

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“
(James Daniel)
Wann hatten Sie zuletzt Zeit, ein richtig gutes Buch zur Hand zu nehmen? Im Rössl bieten wir Ihnen die perfekte Umgebung für Ihren Leseurlaub!

Eine Auszeit nehmen

Während es draußen stürmt und die Temperaturen absinken, es sich in einem großen Lesesessel gemütlich machen mit einer guten Tasse Tee in Händen: Das bedeutet Lese-Zeit! Gerade ist diese Zeit, da es nichts Entspannenderes gibt, als zu lesen und in fremde Welten einzutauchen.
Lesen bedeutet Abenteuer im Kopf, besagt ein bekanntes Sprichwort. Zugleich ist es auch eine Reise. Eine kurzweilige Flucht aus dem Alltag und auch eine Reise ins innerste Selbst. Denn selten anders ist man so im Moment angekommen und gönnt sich diese intensive Auszeit mit sich selbst. Wahre Leser werden verstehen, wovon ich spreche!
Ich persönlich bevorzuge klassische Geschichten und die großen Werke der Weltliteratur. Wohin immer ich auch auf Reisen gehe: Gerne stöbere ich durch altehrwürdige Bibliotheken und urige Buchläden, um mich mit guten Romanen einzudecken. Nicht selten erwische ich mich dabei, gleich einen großen Stapel guter Literatur mitzunehmen. Meine Koffer sind jedenfalls stets gut gefüllt!

Das Bibliotel Weisses Rössl

Nur kennen Sie das Problem eines jeden Lesers, dass fesselnde Geschichten viel zu schnell fertig sind? Oft liegen noch ein paar Urlaubstage vor einem und der Bücherbestand ist schon gefährlich zur Neige gegangen. Im Rössl schaffen wir Ihnen Abhilfe!
Das Romantik Hotel Im Weissen Rössl am Wolfgangsee ist eines von rund zwanzig Bibliotels in Österreich. Ein Bibliotel ist ein Hotel, das sich durch ein herausragendes Angebot für lesende Gäste auszeichnet. Im Rössl bieten wir nicht nur das ideale Ambiente für Lesegenüsse aller Art. Die gemütlichen  Leseplätze laden zum Lesen, Entspannen und Verweilen ein. Dabei genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Wolfgangsee hinter den großen Fensterfronten.
Wussten Sie, dass Sie im Weissen Rössl zwei Bibliotheken und in jedem Zimmer eine spezielle Auswahl an Büchern vorfinden? Nach Lust und Laune können Sie in der großen Auswahl wunderbarer Literatur, zwischen den größten Romanen der Geschichte und interessanten Neuentdeckungen, stöbern. Hier werden Sie garantiert fündig und sich nicht mehr losreißen können.
Nach einem Lesetag, den man in einer außergewöhnlichen Welt verbracht hat, fällt es leicht, wieder in das malerische Salzkammergut einzutauchen – und die Annehmlichkeiten des Rössls zu genießen. Ob ein Bad im Rössl Pool oder kulinarischer Hochgenuss in unseren Restaurants: Ich freue mich, Sie bald zu einem Lese-Urlaub im Weissen Rössl willkommen zu heißen!

Genießen Sie ein gutes Stück Österreich.

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

KULINARIK, RÖSSL MOMENTE

Schönes aus dem Rössl

11. November 2021

Kennen Sie eigentlich schon unsere hauseigene Rösslerei? Ich muss gestehen, auf diese Einrichtung bin ich besonders stolz.
Von so vielen Stammgästen erhalten wir positive Rückmeldung über die Qualität unserer Produkte. Für dieses Lob und die Kreativität unseren Chefpatissiers Gerhard Spreitzer wollten wir uns bedanken und haben die Rösslerei  und den Online RösslShop ins Leben gerufen. Dort bieten wir Ihnen ein erlesenes Sortiment direkt zum Kaufen und Mitnehmen. Die Idee dahinter: Ihren Liebsten zu Hause Produkte aus dem Rössl mitzubringen. Ob feinste Patisserie, cremige Liköre oder unsere Pralinen: Nichts hält die Erinnerung an einen wunderbar verbrachten Urlaub aufrecht, wie der Biss in eine leckere Kleinigkeit, die einen im Geiste sofort zurück an den Wolfgangsee führt…

Rössl-Genuss – immer und überall

Machen Sie sich selbst eine Freude oder teilen Sie Ihre liebsten Rössl-Erinnerungen mit lieben Menschen. Unser Sortiment eignet sich perfekt als Geschenks-Inspiration. Für Hochzeit, Taufe, Geburtstag, Jubiläum: Wir möchten Ihnen Hausgemachtes direkt aus dem Romantik Hotel Im Weissen Rössl bieten – wann immer Sie wollen. Schwelgen Sie in Erinnerungen. Genießen Sie liebgewonnene Köstlichkeiten – oder vielleicht machen Sie eine völlig neue Entdeckung?

Die kleinen Freuden im Leben…

Die Frage, die sich stellt: für welche kleine Besonderheit werden Sie sich entscheiden?
Zwischen feinsten Pralinen, Schokotalern, hausgemachter Marmelade oder verführerischen Likören fällt die Auswahl schwer. Einen meiner Favoriten möchte ich Ihnen vorstellen: unseren selbstgemachten Eierlikör, ein Klassiker unseres Patissiers Gerhard Spreitzer. Die cremige Textur, die intensive Farbgebung, der Geschmack von Tradition und Heimat: Hier können Sie ihn probieren. Natürlich stammen unsere Eier von Hühnern aus Freilandhaltung, direkt aus dem Salzkammergut. Die qualitativ hochwertigen Zutaten werden von Herrn Spreitzer in seiner streng geheimen Rezeptur veredelt. So viel kann ich Ihnen verraten: Es ist eine Sünde wert.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Neugierde wecken. Ich freue mich auf baldige inspirierende Begegnungen mit Ihnen am Wolfgangsee. Bis dahin: Lassen Sie sich verführen.
In diesem Sinne – genießen Sie ein gutes Stück Österreich.

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

PS: Ein kleiner Tipp: In unserem Online RösslShop lassen sich all unsere Köstlichkeiten selbstverständlich ebenso erstehen. Bequem und einfach schicken wir Ihnen Ihre liebsten Produkte gerne nach Hause in liebevoller Verpackung und handsigniert von Chef-Patissier Gerhard Spreitzer persönlich zu Ihnen!