Das Rössl im Sommer, RÖSSL MOMENTE

UNSER JAHRESMOTTO: „MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN“

18. April 2019

Hören. Riechen. Sehen. Schmecken. Spüren. Genießen. Die Sonne auf der Haut, den Wind im Haar. Das sanfte Plätschern der Wellen. Der Blick, der übers Wasser gleitet. Der Genuss, der auf der Zunge zergeht. Mit allen Sinnen genießen – Unser Jahresmotto Im Weissen Rössl am Wolfgangsee, das sich überall bemerkbar macht. Ja, dem man gar nicht entkommen kann. Denn den Wolfgangsee, den genießt man sinnlich, ganz und gar. Dazu der Genuss von R wie Rössling bis W wie Weinkulinarium. Die Kultur. Die Kunst. Die Vielfalt der Natur…
Was es mit unserem Jahresmotto auf sich hat und wie Sie die Zeit Im Weissen Rössl mit allen Sinnen genießen, verraten ich Ihnen im Folgenden:

Mit allen Sinnen genießen am Wolfgangsee

Wer den Wolfgangsee kennt, der weiß: Hier fühlen sich alle Sinne angesprochen. Im Frühling, wenn alles blüht und keimt und die Luft so frisch und fröhlich duftet. Im Sommer: Das kristallklare Wasser, die Sonne am blauen Himmel, die prächtigen Berge ringsum. Da muss man einfach hinschauen und diese eindrückliche Szenerie etwas auf sich wirken lassen. Eben: Mit allen Sinnen genießen. Beim Spazieren oder Wandern, auf einer Rad-Tour, einem Bad im See. Es gibt so viel zu sehen, zu riechen, zu spüren – wenn man nur bewusst wahrnimmt, was uns Im Weissen Rössl alles umgibt. Auch im Einfachen kann man dann plötzlich schon das Einzigartige finden. In dieser einen, sich kräuselnden Welle vielleicht. Oder ist es für Sie der Moment, wenn die letzten Sonnenstrahlen des Abendrots noch einmal zart das Wasser berühren? Oder wenn Sie Ihre Zehen ins frische Nass eintauchen? Ich könnte unzählige solcher Augenblicke aufzählen. Aber erleben Sie es einfach selbst.

Sinnliches Erleben Im Weissen Rössl

Im Weissen Rössl nehmen wir uns ganz unserem Motto an und bringen in vielfältigen Erlebnissen die Sinne zur Geltung. Das zeigt sich schon in kleinen Aufmerksamkeiten, in den persönlichen Begegnungen über den Tag mit unseren Gästen, in anregenden Gesprächen, in denen man die Geschichten anderer entdeckt. Immer wieder tun sich neue Aspekte und Themen auf, die die Sinne ansprechen. So auch in Kunst und Kultur: Dieses Jahr wird uns förmlich Hören & Sehen vergehen, wenn wir uns während des Lehar-Festivals an musikalischer und gesanglicher Vielseitigkeit erfreuen können. Ein Highlight ist vor allem die Premiere „Im Weissen Rössl“ am 13.7. mit Starbesetzung und Liebeschaos – alles sprühend voller Energie und Charme. Ein sinnliches Zusehen ist uns jedenfalls hier schon garantiert. Ganz klassisch sprechen wir daneben natürlich als leidenschaftliche Gastgeber mit Genuss und Entspannung Ihre Sinne an…

Das Rössl völlig von Sinnen

Als unser Küchenchef Hermann Poll von unserem Jahresmotto erfahren hat, war er gleich ganz aus dem Häuschen. Für einen Meister der Geschmacksverführung ist das schließlich eine besondere Einladung! Kein Wunder also, dass wir uns auf viele Momente freuen können, in denen wir „Mit allen Sinnen“ genießen werden. Zum Beispiel bei einer Kostprobe unseres Rösslings, dem Saibling aus Rössl-eigener Zucht. Zweimal wöchentlich wir der Rössling fangfrisch vor Ort geräuchert und dann, noch lauwarm, unter freiem Himmel serviert. Vielleicht eingelegt in eine feine Marinade mit Ingwer und Zitronengras? Klingt das gut? Dazu ein guter Riesling oder Veltliner… – und schon werden wir ganz von Sinnen sein. Umso mehr auch bei unserem Weinkulinarium vom 26. – 28. April. Bei edlen Tropfen von österreichischen Top-Winzern kommen Augen, Ohren, Nase und Mund ganz auf ihre Kosten. Sodann folgt ein Bad im schwimmenden Whirlpool, eine belebende Massage, ein gedeckter Tisch und haubengekrönten Köstlichkeiten im Restaurant Kaiserterrasse mit dem See als betörendem Blickfang… – Sinnliche Erlebnisse à la carte!
Mit allen Sinnen. So erleben wir diese Zeit, hier und jetzt Im Weissen Rössl am Wolfgangsee. Mit der Natur und dem See vor der Tür, Genuss und Entspannung, Kunst und Kultur.

Bis bald am Wolfgangsee, genießen Sie „ein gutes Stück Österreich“!

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

RÖSSL MOMENTE

KULINARISCHER FRÜHLING IM WEISSEN RÖSSL

11. April 2019
Genusstage im Weissen Rössl

Im Frühling erwacht die Natur – und gleichzeitig gelangt auch der Genuss am Teller zu neuen Höhen! Frisch und leicht, köstlich und grün, sagt sich eine wahre Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten an… Und das edle Geleit für jede Speise gibt der Wein, der sich ganz ausgezeichnet als Gaumen-Verführer versteht. Im Weissen Rössl findet alles harmonisch zusammen, für einen Genussfrühling in jeder Hinsicht!

Wie der Frühling am Wolfgangsee uns den Gaumen versüßt, verrate ich Ihnen im Folgenden:

Genusszeit Frühling

Der Frühling schmeichelt Körper und Geist in jeder Hinsicht. Und zwar nicht nur, weil es endlich wieder wärmer wird und alles so schön grünt und blüht. Sondern auch, weil der kulinarische Genuss jetzt wieder richtig auflebt und eine ganze Vielfalt an feinen, regionalen und saisonalen Zutaten zum Kosten, Schmecken und Genießen einlädt. Der König der Frühlingszeit ist natürlich der Spargel. Kaum einem anderen Frühlingsgemüse hängen auch so viele poetische Bezeichnungen an, wie „Weißes Gold“, „essbares Elfenbein“ oder „Gaumenfreude des Frühlings“. Aber auch anderes frisches Gemüse von Bärlauch, knackigen Salaten, Radieschen bis zu Schnittlauch und Spinat bringen uns den Geschmack des Frühlings am Gaumen nahe. Keine Frage also, dass auch wir Im Weissen Rössl diesem Frühlingsboten seinen Platz am Teller verschaffen. …

Aufgetischt Im Weissen Rössl

Im Weissen Rössl sorgen natürlich auch in unserem Romantik Restaurant Kaiserterrasse oder im Seerestaurant feinste, haubengekrönte Speisen der Saison für ein intensives Frühlingserwachen am Gaumen. Mit dem idyllischen See-Panorama und der grünenden und sprießenden Natur vor Augen ein schönes Erlebnis.
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unser Frühlings-Genusserlebnis im Weissen Rössl mit einem köstlichen Rezept unseres Küchenchefs Hermann Poll:

Gebratene Taubenbrust
420 g Taubenbrüste | Salz, Pfeffer
Taubenbrust parieren und vom Knochen befreien. Auf der Hautseite in etwas Öl anbraten, wenden kurz auf der Fleischseite braten und im Ofen bei 140° C bis zur Erreichung einer Kerntemperatur von 58° C fertig garen.
Rhabarberkompott
160 g Wasser | 40 g Zucker | 40 g Himbeermark | 5 g Ingwer | 1 Stange Rhabarber | geschält, in Rauten |
Wasser, Zucker, Himbeermark und Ingwer aufkochen, Rhabarber zugeben und im heißen Sud ziehen lassen.
Grünes Spargelpüree
250 g grüner Spargel, blanchiert | 100 g mehlige Erdäpfel, gekocht | 25 g Butter | 1 Msp. Xantana | Salz, Pfeffer, Zucker
Alle Zutaten im Thermomix mixen, passieren und abschmecken.

Und bei all den feinen Speisen, die sich aus den frischen Frühlingszutaten kreieren lassen, ist die ideale Weinbegleitung nicht fern, vor allem nicht beim anstehenden Weinkulinarium Ende April …

Eine echte Verführung: Das Weinkulinarium

„In vino veritas“ – so lautet ein vielzitiertes Sprichwort. Und vom 26. – 28.4. gehen wir dieser Wahrheit beim Weinkulinarium Im Weissen Rössl ganz besonders auf den Grund. Die Rössl Winzergasse lädt dann zum genussvollem Flanieren ein, wenn zahlreiche österreichische Top-Winzer ihre edlen Tropfen zum Verkosten bereitstellen und feine kulinarische Happen dazu gereicht werden. Bei Schönwetter wird das genussvolle Degustieren noch dazu mit einer Fahrt über die Wogen des Wolfgangsees in der erfrischenden Frühlingsluft verbunden. Ein Genuss-Höhepunkt wartet beim „Gala-Abend der Winzer“ unter dem heurigen Motto „6 Meister – 6 Gänge – 6 Weine“ auf uns. Ich sage nur so viel: Hier wird die kulinarische Frühlingszeit ganz besonders zur Geltung gebracht. Eine echte Verführung – lassen Sie sich begeistern!
Die Frühlingszeit ist Genusszeit! Im Weissen Rössl am Wolfgangsee bringen wir das auf den Punkt und genießen bei Kulinarik und feinen Weinen die erwachende Natur.
Bis bald am Wolfgangsee, genießen Sie „ein gutes Stück Österreich“!

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter


Wir bedanken uns bei der Wolfgangsee Schifffahrt für die Unterstützung unseres Weinkulinariums. 

RÖSSL MOMENTE

SOMMERHIGHLIGHTS IM WEISSEN RÖSSL AM WOLFGANGSEE

4. April 2019

Sommer am Wolfgangsee – das ruft sogleich zahlreiche Bilder hervor! Alles ist blau in blau: tiefblau der Himmel, türkisblau das kristallklare Wasser des Sees. Darüber die strahlende Sonne. Rundum die prächtige Berglandschaft. Und mittendrin: Das Weisse Rössl. Das ist schlicht und einfach eine Einladung. Also lassen Sie uns doch aus der Tür hinausspazieren und uns diese vielen Sommerfreuden aus der Nähe ansehen…

Was der Sommer am See für mich ist und welche Highlights Sie in dieser Zeit erleben können, das möchte ich Ihnen nun gern erzählen:

Abtauchen, auftauchen, eintauchen – Sommer am See

Ob Sie am Berg stehen und hinunterblicken, am Ufer entlang spazieren oder sich auch gleich direkt in die Wogen stürzen – der See ist immer präsent. Und er ist ein echter Sommer-Allrounder, der zu den verschiedensten Aktivitäten einlädt: Eine erste, herzliche Begegnung mit dem erfrischenden Nass leitet oft ein eleganter Köpfler vom Sprungbrett aus ein. Dann lässt man sich mit kräftigen Schwimmzügen im Wasser treiben… – gerne auch mit der Rösslwirtin im Wettschwimmen, einmal quer darüber und zurück! Dank seiner hohen Wasserqualität eignet sich der Wolfgangsee zudem wunderbar für Tauchgänge in geheimnisvolle Tiefen. Die Tauchschule meiner Schwester ist etwa nur wenige Meter vom Weissen Rössl entfernt, also schauen Sie unbedingt mal vorbei, wenn es Sie ins Tiefblaue zieht. Sie können den See aber auch auf der Oberfläche entdecken und sich auf Wasserskiern, beim Standup-Paddling, Surfen, Segeln oder gemütlich im E-Boot darauf hinwegbewegen. Und weil der Wolfgangsee zu einem der saubersten Seen der Welt zählt, können Sie das Wasser sogar auch noch trinken.

Im Tal – zu Berge

Wenn auch der See unser steter Bezugspunkt ist – die Natur rundum, die Berge, Wiesen und Wälder, stehen ihm in puncto Sommererlebnis in nichts nach. Die Berge im Salzkammergut sind nämlich ein wahres Wander- und Mountainbike-Paradies: Fern vom Autolärm und alltäglicher Hektik, genießt man in der Höhe auf sanften oder anspruchsvollen Touren die erfrischende Ruhe, die klare Luft, erklimmt so manche Gipfel und gönnt sich in idyllischen Almen eine erholsame Pause… Besonders das Panorama wird Sie auch begeistern: An ausgewählten Plätzen können Sie sogar gleich alle drei Seen der Region, den Wolfgangsee, den Attersee und den Mondsee, überblicken. Ein eindrückliches Erlebnis, das sich abends im Rössl Restaurant gut als schöne Story macht! Wenn Sie sich für eine Wanderung oder eine Rad-Tour im Tal entscheiden, empfehle ich unbedingt, die Badehose nicht zu vergessen!

Sommergenuss Im Weissen Rössl

Wir müssen aber auch nicht ständig unterwegs sein – Urlaub ist schließlich auch dazu da, einmal nichts tun zu müssen. Dann ist es auch einfach schön, sich ins Weisse Rössl zurückziehen und sich hier dem eigenen Wolfbefinden zu widmen. Mein Tipp: Lassen Sie sich einen schön erfrischenden Rössl-Sommerspritzer mit Veilchensirup einschenken, legen Sie sich auf die Sonnenterrasse und lassen Sie einfach das See-Panorama auf sich wirken… Das sind Momente, die lange in Erinnerung bleiben. Eine angenehm ruhige Seite des Sees lernen Sie zudem in unserem schwimmenden Whirlpool kennen: Gefüllt mit Trinkwasser und im See schwimmend, kann man sich hier besonders gut und unbeschwert davonträumen… Ebenso angenehm ist es, sich im Wellnessbereich Im Weissen Rössl die sonnenverwöhnte Haut mit feinen Peelings behandeln zu lassen oder sich bei Massagen von schmerzenden Muskeln zu befreien. Und zuletzt natürlich darf die kulinarische Seite des Sommers nicht fehlen: So erwarten Sie saisonale, haubengekrönte Genüsse in den Restaurants Im Weissen Rössl, um dem Sommer auch am Gaumen Aroma und Würze zu verleihen…

Sommer am Wolfgangsee ist vieles, von Genuss, Entspannung bis zum sportlichen Aktivsein zwischen See und Berg – vor allem aber ist er: Lebenslust. Und macht uns alle ein Stück glücklicher.

Bis bald am Wolfgangsee, genießen Sie „ein gutes Stück Österreich“!

Ihre Rösslwirtin
Gudrun Peter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen